Zwischen Neckar und Alb

Andrang am Aileswasensee sorgt für Ärger

Freizeit Die Sommerhitze lockt viele Menschen an das Gewässer. Die Gemeinde droht Falschparkern mit Knöllchen.

Am ersten heißen Wochenende ging es auch am Aileswasensee in Neckartailfingen heiß her. Foto: Jüptner

Die warmen Temperaturen und strahlender Sonnenschein haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Menschen an die Badeseen gelockt. So auch an den Aileswasensee in Neckartailfingen: Seit Beginn der Pandemie ist der See mit einem Bauzaun ...

egiglebrtea dun erd tr,tiutZ tllorketroni crhud ihner,etiacspesSrhol fua 0001 rcBesuhe e.gerntzb mA ergenngevan nntgSoa war dsa uaxMmim rsieebt am Vigamtrot olvl rDe rsdSnaadtn orv mlale lmFeniia mti eKinrdn zmu lepeinS in reniregg tsraefiWsee ie,n hcsi ufa edr eeimtSet ialerlel bfarasuebla dun Beoot zcwhiens nde imwrnScemh tm eml.nAun edn ndchoeWneen btig se an dme eesadBe imt serh tuger eenin acseWintdh dre GRDL uenmwRitmtgeh.cssr Doch das dre nenie sti sad edLi dre d.naneer Ein egeizt hisc ni edr erd rniumitgGendztsease ma tsngeaiD oestgrb eid tPaktorisuani sed rhduc ied ehsmneohchoilmcr maupnetTrere wierde ni mlloev anGge efhbnelncidi bedsBetrb.eiea tnetha am noWedceneh hsbseeelvtrHiacdorlt tealglftseu udn enewrd ucah na skhareFlrpac etigze shci Grdeahr tietkGshecr dssa cshi dei receuhBs ihcnt an edi igaGdo-eneVnmbree den esasiwAeenesl .atenhl