Zwischen Neckar und Alb

Andreas Schwarz wünscht sich eine Verkehrsdrehscheibe

Infrastruktur Als Mitglied des Aufsichtsrates macht sich Grünen-Fraktionsvorsitzender Andreas Schwarz nicht nur für klimaneutrales Fliegen stark. Er wünscht sich eine Verkehrsdrehscheibe auf den Fildern. Von Elisabeth Maier

Wenn es nach dem Grünen-Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz geht, soll auf den Fildern eine Verkehrsdrehscheibe entstehen. Foto: Carsten Riedl

Die Co­rona­kri­se hat den Flug­ha­fen Stutt­gart ver­än­dert. „Das Wachs­tum im Flug­ver­kehr wie vor der Co­rona­kri­se wird es so nicht mehr ge­ben“, sagt An­dre­as ...

ch,Swrza im von dnu mi Er settz scih ni,e nde drun mu end os dass edr uasf .wrdi

e iD hsic nur .­aalnsgm ndu sdsa etsr 2204 ien zu st.i das ucha sad dse zu zcSwrah: aJ, nnde iesth ,vro ssad iwr bis 0240 tMi edm iwr rihe chosn Wir end ­­nahefFglu turt­Sattg muz aDs mi iwe vro rde rwid se so ctnhi mhre neg­be. rDe in red tha uz erhm rehm dun

eiD bnea­h ­imrem dssa in der eid iWe eSi Zu mi dnLa cuah dre nEi sit des dre wra es ssda ,undB ndu ni den tsi r,alk sdsa das isne hcis edi edn uz aD in tgu ha,t tis ies chua na e­nEi onv ,duBn dun end hci iemb sed dero nI wri ad ieb

a Ds 21 wrid edi vno udn gluF amn annd nchit uaf eiZl its ied vno mehr fau dei eciSehn. Wir eid ovn hnBa und uz rhcuD 12 erd Dre dirw vno nerF- dun iew nvo S- dnu ieD aus edr dei dre dei sde tmi b.a sttlle erd dei a.rd dUn mti edm erd fau red ndna chua

Da s etrbti iste tah dei sasd lsl.o Wei ist man elZi nden nm­Rhae aht isch der ndu in dne zu mu end uz iDe­se riw udn cahN mde smus rde bis 0024 n.ies Mit edm nsid irw da fua .geW driw ine nvo

inds sad ned sndi eid onv und edi nov mzu rchdu die Srotm rde ­­unlgfaeFh berü uaf dme ieD zu ist ien eiZl. dun hir mti nud so ndu mU eid zu uahc die iwr ­neei Fn­eeilg udn üfr edn vno aus mi wri setrHb ien afu end gWe asd edi asu edn ovn udn edner o.lls

M i t emd mde dne edr dun nde tsi rde ucAh der tsi a.d chis ad die saW sti uz ,ntu mu end afu end zu lieZ tsi rde des um ned umz edi zu nud umz zu rWi anb­eh ni der ine fau dnu red – uXiS()Kt hta oS udn ufa edr tmi edn udn emd

Dr e ned eSi itm sau red sti uas dme htcni rmeh Sie ndsi ein eieD­s im und snid nie rzu red dnu dse Dei irev ni rde asl sreh ich die rde las cuah dei tis ohdc, sdsa rwi riw sei zum