Zwischen Neckar und Alb

Auf den Kopf gestellt

Nach ersten Informationen befuhr am heutigen Silvestertag gegen 8.15 Uhr ein VW Fahrer die Straße zwischen Frickenhausen und Linsenhofen. Dabei ist er auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr erst in den Seitengraben. Anschließend kam das Auto kopfüber auf der Straße zum Liegen. Eine Person wurde dabei verletzt.lp/Foto: 7aktuell/Florian Beck
Anzeige