Zwischen Neckar und Alb

Auf Mörikes Spuren

Ausstellungs-Eröffnung zur Museumserweiterung in Ochsenwang, Mörike-Museum, Einweihung des Maler-Nolten-Raumes, Gedenkstätte,
Archivbild

Nürtingen. Am Mittwoch, 20. Juni, nimmt Stadtführerin Andrea Böcherer-Baumeister Interessierte mit auf einen literaturgeschichtlichen Spaziergang durch Nürtingen. Während des Rundgangs werden Stätten besucht, die mit Eduard Mörike, einem der bedeutendsten deutschen Dichter, und seiner Familie verbunden sind, und seinem Leben in Nürtingen nachgespürt. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Marktbrunnen vor dem Rathaus, Marktstraße 7. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.pm

Anzeige