Zwischen Neckar und Alb

Aufwand und Nutzen

Ab dem Jahr 2017 wird Kirchheim hundert Prozent öko, zumindest was dem Strom betrifft. Die Umstellung auf die hundertprozentige Ökostromversorgung wird die Stadt jährlich 12 700 Euro mehr kosten.

Anzeige

Bei dem Haushalt von 100 Millionen Euro sind solche marginalen Beiträge Kosmetik. Wenn man andererseits erfährt, dass die Kosten von 12 000 Euro für die „freundliche Toilette“ eingespart werden, frage ich mich nach dem Aufwand und Nutzen bei solchen Entscheidungen des Gemeinderats.

Das erste Foto einer „Notdurft“ in Kirchheim hat der Teckbote bereits veröffentlicht. Nach den letzten Baumfällaktionen wird es aber schwieriger, sich im Schutz eines nicht mehr vorhandenen Baumes zu erleichtern.

Wolfram Staudenmaier, Kirchheim