Zwischen Neckar und Alb

Ausstellung im Kornbeckzimmer

Nürtingen. Am Sonntag, 5. Juni, ist das Kornbeckzimmer in Oberensingen von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Julius Kornbeck, der 1839 in Winnenden geboren und 1920 in Oberensingen gestorben ist, zählt zu den größten Künstlern seiner Zeit. In Zusammenarbeit mit dem Bürgerausschuss Oberensingen würdigt das Kulturamt der Stadt Nürtingen den Künstler mit einer Dauerausstellung im Kornbeckzimmer des Alten Rathauses Oberensingen. Das Kornbeckzimmer ist jeden ersten Sonntag im Monat geöffnet – nach Voranmeldung bei Otto Früh unter der Nummer 0 70 22/5 17 11 und Matthias Hiller unter 0 70 22/3 07 09 78. pm

Anzeige