Zwischen Neckar und Alb

Auto rast in Tankstellenkiosk

Halt im Kühlregal: Ein 77-Jähriger hat an einer Wendlinger Tankstelle wohl das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Foto: SDMG/F
Halt im Kühlregal: Ein 77-Jähriger hat an einer Wendlinger Tankstelle wohl das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Foto: SDMG/Friebe

Wendlingen. Am Mittwoch ist ein 77-jähriger Volvo-Fahrer in eine Tankstelle im Wendlinger Industriegebiet gerast. Der 77-Jährige hielt gegen 16.15 Uhr vor dem Gebäude an. Nach kurzem Stillstand fuhr er gegen die Eingangstür, anschließend rückwärts gegen einen Mercedes. Danach raste er mit quietschenden Reifen in das Gebäude. Dort kam er im Kühlregal zum Stehen. Der 77-jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Es entstand Schaden in Höhe von 46 000 Euro. lp


Anzeige