Zwischen Neckar und Alb

Autofahrer gesucht

Kollision Ein Mercedesfahrer übersieht einen Radler und fährt weiter.

Nürtingen. Den Fahrer einer Mercedes M-Klasse sucht die Polizei Nürtingen. Dieser war am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr in der Rümelin-/Einmündung Säerstraße in Nürtingen mit einem Radler zusammengestoßen.

Ein 17-jähriger Schüler war auf dem Radweg der Rümelinstraße in Richtung Plochinger Straße unterwegs. Als er die Säerstraße überquerte, bog in diesem Moment der Mercedesfahrer, der auf der Rümelinstraße in Richtung Oberboihinger Straße unterwegs war, in diese ein und übersah den Radler. Mit der vorderen Stoßstange erfasste er das Hinterrad des Fahrrades. Dadurch stürzte der 17-Jährige und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Der Fahrer des Geländewagens hielt kurz an und fragte den Jungen, ob alles in Ordnung wäre und ob er weiterfahren könne, was dieser bestätigte. Der Autofahrer sammelte herausgebrochene Teile ein und fuhr weiter.

Der Jugendliche fuhr zur Schule und erzählte den Vorfall erst zuhause, woraufhin Anzeige bei der Polizei erstattet wurde. Am Fahrrad wurden der Sattel, die Beleuchtungseinrichtung und das Schutzblech beschädigt. Bei dem Fahrer des Geländewagens soll es sich um einen etwa 60 Jahre alten und etwa 175 bis 180 Zentimeter großen Mann mit vollem weißem Haar gehandelt haben. Er trug eine Brille, Jeans und eine braune Jacke. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0 70 22/9 22 40 entgegen. lp

Anzeige