Zwischen Neckar und Alb

Bildungswettbewerb 2016

Insgesamt 57 000 Euro gingen beim diesjährigen Bildungswettbewerb an 23 ausgezeichneten Projekte. Das Motto lautete: „Fit für den Übergang. Fit für Schule und Beruf. Fit für Zugehörigkeit.“ Seit Stiftungsbeginn wurden bereits 390 000 Euro ausgezahlt. Die drei Preiskategorien staffeln sich in „Anerkennung“ (1 000 Euro, neun Preisträger), „Preiswürdig“ (3 000 Euro, elf Preisträger) und „Besonders preiswürdig“ (5 000 Euro). Mit jeweils 5 000 Euro wurden diesmal drei Projekte ausgezeichnet, darunter jenes der Konrad-Widerholt-Förderschule Kirchheim.

Anzeige