Zwischen Neckar und Alb

Blessing bleibt im Amt

Bürgermeisterwahl In Frickenhausen wird Simon Blessing bestätigt.

Frickenhausen. Simon Blessing ist der erste Bürgermeister von Frickenhausen, dem im 21. Jahrhundert die Wiederwahl gelungen ist: 93,42 Prozent der gültigen Stimmen konnte der 40-Jährige gestern für sich verbuchen. Auf Gegenkandidatin Fridi Miller entfielen 4,82 Prozent. Wie in Erkenbrechtsweiler bleibt sie also auch in Frickenhausen knapp unter fünf Prozent. Die Wahlbeteiligung dagegen fiel geringer aus als auf der Alb: Sie lag bei 37,31 Prozent.Andreas Volz


Anzeige