Zwischen Neckar und Alb

Bolay geht in die dritte Runde

Wahl Ostfilderns Oberbürgermeister kam am Sonntag mit 68,6 Prozent der Stimmen zu einem glanzlosen Sieg. Von Harald Flößer

Freude über die Wiederwahl: Ostfilderns alter und neuer Oberbürgermeister Christof Bolay zusammen mit seiner Frau Christine. Fot
Freude über die Wiederwahl: Ostfilderns alter und neuer Oberbürgermeister Christof Bolay zusammen mit seiner Frau Christine. Foto: Ines Rudel

Ostfildern. Ein Signal für Kontinui­tät haben Ostfilderns Bürgerinnen und Bürger am Sonntag gesetzt: Christof Bolay wurde zum zweiten Mal in seinem Amt als Oberbürgermeister der 40 000-Einwohner-Stadt bestätigt. Aber es ist ein glanzloser Sieg. Denn der Amtsinhaber kam gegen einen politischen Neuling gerade mal auf 68,6 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Robert Langer erzielte mit 30,9 Prozent einen Achtungserfolg. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,3 Prozent.

Langer, ...

red rest iset remgeennvag rotbkeO med endameGtrie in tfOrsdinle httea rfü enine ni edr brg.ewoen Osedlrtifn ies ni ned anvnregngee izwe nrehazehJtn eliv uz scnlhel ,wecseahng trtiisereik edr 94 aherJ atel Tinarer ieD srtuukInrarft eiw ored enluhcS ies ewd.onr udmeZ trnenmUenhe nud üBergr tteatelsn wrdee.n nieglrlAds ibble rde tikiDrP-elPFo in sennei sAs,eguan iew re sad alesl necrrhiee tesst ecrth aegv.

Sttad udn erhi scenMhen sind rim resh nsa rHez tahet OB lyoaB mi edVrlfo dre lWah Blidung dnu enuutgeBr nsid rfü edn tPekP-DoiilSr nud fercnhiead tanaiFmvliree huca in edn eonmkdmne ahtc Jnehra eid Inkcesttopuiievswtsenh.nr Im re aoekll zenkteA n.seetz eUnrt anremed lenols eid Stwkateedr nenei eib.netan eid ecbhstw imh eni Pwrhfssdeemag-ntyeM rvo. mU edi emhr ni ide tiptSkaidtlo zdube,innien rbchtea oBlay enei tigieBAlpnpse-gu sin ip.elS sAl siene rvhshtmeoincle afuAgeb stieh erd nde Zaeanutmsmlh erd telsasecGfhl zu sie nvo aAfgnn na lkar weesen,g assd enei tetdir eimztsAt enki eewd,r oB.aly iDe eebidn ,leeZi eid re ihsc rov rde ahWl sttgzee e,ahb baeh re ircer:teh rntsees mhre las 05 otrnPez und wsenizte rhem neitmmS als 2130. aDamsl akm er fau 700,6 amedlsi ndis sed oet00r 89R.b gnLaer raw eisnd totrz rieens eeNerildag tim den 30 trPozne dfuzierne dnu eeetrwt sad Eigbnsre hsci sla ngslReeifeo.r