Zwischen Neckar und Alb

Bolay geht in die dritte Runde

Wahl Ostfilderns Oberbürgermeister kam am Sonntag mit 68,6 Prozent der Stimmen zu einem glanzlosen Sieg. Von Harald Flößer

Freude über die Wiederwahl: Ostfilderns alter und neuer Oberbürgermeister Christof Bolay zusammen mit seiner Frau Christine. Fot
Freude über die Wiederwahl: Ostfilderns alter und neuer Oberbürgermeister Christof Bolay zusammen mit seiner Frau Christine. Foto: Ines Rudel

Ostfildern. Ein Signal für Kontinui­tät haben Ostfilderns Bürgerinnen und Bürger am Sonntag gesetzt: Christof Bolay wurde zum zweiten Mal in seinem Amt als Oberbürgermeister der 40 000-Einwohner-Stadt bestätigt. Aber es ist ein glanzloser Sieg. Denn der Amtsinhaber kam gegen einen politischen Neuling gerade mal auf 68,6 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer Robert Langer erzielte mit 30,9 Prozent einen Achtungserfolg. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,3 Prozent.

Langer, ...

dre ster stei eveanmngegr bkorOte mde ntGidemreea ni slterOnidf tahet ürf eenin ni edr wnegeobr. frsOtneild sei in dne anevgrngene iwze nnetzrJhhae evli zu necllhs agnhcwese, eikeirtsitr rde 94 Jhrea tlea nTriaer ieD tskrnuIufarrt wie redo uclhneS esi odre.wn eZudm tmerhnUnnee nud eträkrs tseentlta drewn.e dliAlnserg eiblb der i-iePPkrFtloD in neeins gnesaus,A iew re sda eslal ireerchen sttse ercht av.ge

Stadt und ehri nshMcnee snid irm sher ans zreH hteat BO Balyo im frVdelo erd lhaW ngBidul udn teunugrBe sidn den riePPDloik-tS nud eharndeifc tFimineveraal uahc in nde ekmoendmn htac arJehn ide Icwtpsiueieto.ktsnservnnh Im re lleoak nAetkze e.estnz enrtU amrnede lnloes ied edtSkatwre nniee ineatn.eb üFr edi wscbhte imh nie temysgrenPMefdsa-hw ovr. mU ied herm ni edi ioltptkdaSit ,inndzunebie tcerabh yoBla eien eAegtnilu-gBpspi ins Spie.l Als nseie ervheosmnlicht auAfgeb itseh dre end lmmteanZuahs red Gafslechstel zu sie nov agnfAn an klar enswe,ge sdas ieen edtrit itmsetAz nike ,wreed yaloB. eiD ideebn el,eZi eid er isch vro dre Wahl ttzseeg he,ab beah er rhcriee:t seernts herm las 05 noertPz nud sntziewe emhr itSmemn las .3210 aDsmla kma er auf 0,076 aemlsdi dins esd bRe 9.ot80r0 naLgre wra siend ttzor sneier gNeriadlee tmi nde 30 etoznrP edeniurzf und eeewttr sad sEinrbeg hcis asl ngeros.leifRe