Zwischen Neckar und Alb

Botanische Wanderung zum Berneck

Bad Ditzenbach. Am Sonntag, 8. Mai, von 9.30 bis 12.30 Uhr, veranstalten die Landschaftsführer am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, Hubert Natter und Wolfgang Rehm, eine Wanderung von der Schonterhöhe entlang des Albtraufs zu den Höfen Berneck. Neben einer Vielzahl an Pflanzen, die an der Südseite des Albtraufs optimale Wachstumsbedingungen finden, bietet die Wanderung herrliche Ausblicke auf das „Goißatäle“. Der Name besagt, dass wegen der Steilheit der Hänge hier nur Ziegen weiden konnten.

Treffpunkt ist der Parkplatz Schonterhöhe vom Ortseingang Ditzenbach Richtung Aufhausen. Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben.pm


Anzeige