Zwischen Neckar und Alb

Buchfaltkunst in der Bibliothek

Wendlingen. Ab Donnerstag, 19. April, sind in der Wendlinger Stadtbücherei Kunstwerke aus alten Büchern zu sehen. Die Ausstellungsstücke stammen von der Schülerfirma „Albfalter“ aus Münsingen. Nach dem Motto „alten Büchern einen neuen Sinn geben“, entwerfen die Schüler Motive und Schriftzüge, die sie durch eine spezielle Falttechnik in die Bücher falten. Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind von Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr. pm


Anzeige