Zwischen Neckar und Alb

„Buga“ in allen Farben erleben

Region. Die EnBW-Rentner Neckar/Alb veranstalten am Samstag, 27. Juli, eine Tagesfahrt mit dem Bus zur Heilbronner Bundesgartenschau mit zusätzlichem Besuch der Innenstadt, der „Experimenta“ und einer Neckar-Schifffahrt. Jeder kann dabei teilnehmen und die Zustiegsmöglichkeiten sind vielfältig, unter anderem auch in Kirchheim, Nürtingen, Wendlingen und Plochingen.

Der Höhepunkt des Ausflugs ist das abendliche Konzert und eine der größten Wassershows Europas auf der Bundesgartenschau. Der Karlssee auf dem Gelände wird zur spektakulären Bühne für Fontänen, Farbspiele und Flammenprojektionen. Bis zu 40 Meter hoch schnellen 160 Fontänen in den Abendhimmel, auf riesigen Wasserleinwänden wachsen Bilder und verschwinden wieder, Laser zeichnen immer neue, kräftig bunte Linien, Wellen und Figuren in die Luft und erzählen die Geschichte des kleinen Wassertropfens. 30 Minuten lang verschmelzen Wasser, Farbe und Licht zu einer fantasievollen Mischung. pm


Anzeige
Anzeige