Zwischen Neckar und Alb

„coro“ singt Tippett

Konzert Am Sonntag tritt der Nürtinger Chor in der Stadtkirche auf.

Nürtingen. 70 Jahre nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte führt der Nürtinger Chor „coro per resistencia“ in Kooperation mit Amnesty International am Sonntag, 17. Juni, in der Nürtinger Stadtkirche Michael Tippetts Antikriegsoratorium „A Child of Our Time“ auf. Wegen der Fußball-WM hat sich die Anfangszeit geändert. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Anzeige

Tippett hat das Werk in den Jahren 1939 bis 1941 aus Protest gegen Diktatur und Rassismus geschrieben. Er orientiert sich dabei an der barocken Oratorientradition und übersetzt sie mit den Mitteln seiner Tonsprache in die Jetzt-Zeit. Mitwirkende sind der „coro per resistencia“, Charlotte Watzlawik (Sopran), Sabine Czinczel (Alt), Roger Gehrig (Tenor), Kai Preußker (Bass) und das Orchester sinfonietta flessibile. Die Leitung hat Fabian Wöhrle.pm

1 Karten im Vorverkauf gibt es bei der Nürtinger Zeitung unter Telefon 0 70 22/9 46 41 50 und per E-Mail: karten@coro-nuertingen.de