Zwischen Neckar und Alb

Corona-Pandemie führt zu Altkleider-Flut

Säcke voller Kleider stapeln sich. Foto: pr
Säcke voller Kleider stapeln sich. Foto: pr

Wernau. Viele misten gerade jetzt aus. Das sieht man auch bei den Altkleidercontainern in der Kranzhalde in Wernau: Prall gefüllte Kleidersäcke stapeln sich auf dem Asphalt. Das ist problematisch, weil das DRK die Container gerade nicht leeren kann. Auch Hausmüll und Wertstoffe werden abgelagert. Bürger sollen keine Altkleider mehr abgeben und Spenden zu Hause lagern, bis sich die Lage entspannt hat und die Container wieder regelmäßig geleert werden. Sammelstellen des DRK befinden sich in Wernau in der Adler-, Olga-, Uhland-, Borsig- und der Plochinger Straße. pm/ Foto:pr


Anzeige