Zwischen Neckar und Alb

„Das Himmelbett“ bringt Romantik nach Wernau

Auch im Himmelbett gibt‘s mal Probleme.Foto: pr
Auch im Himmelbett gibt‘s mal Probleme. Foto: pr

Wernau. „Das Himmelbett“ erzählt den uralten Konflikt zwischen Mann und Frau um Eifersucht und Emanzipation, um Erfolg, Liebe und Leid. Die romantische Komödie von Jan de Hartog ist in einer Inszenierung der Theatergastspiele Fürth am Donnerstag, 13. Februar, um 20 Uhr in der Wernauer Stadthalle im Quadrium zu sehen. Die Hauptrollen spielen Mariella Ahrens und Tobias Hermann.pm

Karten gibt es im Bürgerbüro im Quadrium in Wernau in der Kirchheimer Straße 68-70 unter der Nummer 0 71 53/93 45-1 32


Anzeige