Zwischen Neckar und Alb

„Das Internet der Dinge“

Nürtingen. Am Mittwoch, 11. Mai, um 20 Uhr hält Professor Dr. Michael ten Hompel im Kleinen Saal der Nürtinger Stadthalle einen multimedialen Vortrag darüber, „wie die vierte industrielle Revolution das (Wirtschafts-)Leben verändern wird“. Professor ten Hompel gilt als einer der Väter des „Internets der Dinge“, ist wissenschaftlicher Beirat der nationalen Plattform Industrie 4.0 und geschäftsführender Institutsleiter am Dortmunder Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML.

Der Vortrag der Nürtinger Volkshochschule findet in Zusammenarbeit mit dem Forum für Innovation und Transfer statt. Der Eintritt ist frei. Interessenten können sich bei der vhs Nürtingen telefonisch unter der Nummer 0 70 22/7 53 30 eine Eintrittskarte sichern.pm


Anzeige