Zwischen Neckar und Alb

Das Schadstoffmobil kommt

Sondermüll mit Schadstoffen
All das gehört nicht in den Restmüll sondern ins Schadstoffmobil. Foto: Landkreis

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises steht am Dienstag, 27. Oktober, mit seinem Schadstoffmobil von 11 bis 16 Uhr auf dem Ziegelwasen in Kirchheim. Dabei werde Abfälle in haushaltsüblicher Menge angenommen, die wegen ihres Schadstoffgehalts nicht in den Restmüll gehören, wie Farben, Lacke, Batterien oder Pflanzenschutzmittel. Am Donnerstag, 29. Oktober, kommt das Mobil nach Weilheim auf den Bauhof in der Carl-Benz-Straße von 10 bis 12.30 Uhr und nach Beuren auf den Parkplatz am Sportplatz Lettenwäldle von 13.30 bis 16 Uhr. pm


Anzeige