Zwischen Neckar und Alb

Das Schicksal von Camille Claudel

Nürtingen. Am Samstag, 16. April, um 20 Uhr inszeniert Janne Wagler vom Tübinger Theater Gobelin das Schicksal von Camille Claudel. In diesem Schauspiel wird das Leben der Bildhauerin Claudel in all seiner Brüchigkeit dem Publikum auf erschütternde und faszinierende Weise nahegebracht.

Anzeige

In dichter und packender Atmosphäre rückt der Blick des Zuschauers nah heran an eine Frau, deren Leben als großer Wurf kraftvoll und genial begann und die an den Wirrungen ihres Lebens jedoch schließlich scheiterte. Nach erfolgreichen Gastspielen in ganz Deutschland und in Frankreich ist diese Produktion nun in Nürtingen im Theater im Schlosskeller zu sehen.

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung unter der Telefonnummer 0 70 22/94 64-1 50 und an der Abendkasse.pm