Zwischen Neckar und Alb

Dem Steinkauz begegnen

Wendlingen. In Zusammenarbeit mit der NABU-Ortsgruppe Köngen lädt das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb am Freitag, 11. März, von 18.30 bis 20 Uhr zu einer Begegnung mit dem Steinkauz ein.

Anzeige

Durch jahrelange ehrenamtliche Arbeit ist es Dieter Schneider, Jens Polzin und Philipp Rössler vom NABU Köngen gelungen, den Steinkauz in den heimischen Streuobstwiesen bei der Wiederansiedlung zu unterstützen. Bei einem Rundgang besteht die Möglichkeit, den Balzruf-Gesang des kleinen Kauzes zu hören. Mit etwas Glück ist es den Teilnehmern vergönnt, auch einen zu sehen.

Die Teilnehmer treffen sich am Friedhof Wendlingen in der Pfauhauser Straße. Die Führung richtet sich besonders an Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.pm