Zwischen Neckar und Alb

Den Kelten auf der Spur

Vortrag Nicole Ebinger-Rist referiert über die Herstellung von Goldobjekten.

Foto: Pr

Hülben. Am heutigen Mittwoch hält die Diplom-Restauratorin Nicole Ebinger-Rist vom Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg im Rahmen der Sonderausstellung „Das Geheimnis der Keltenfürstin“ einen Vortrag in Hülben. In ihrer Präsentation berichtet sie erstmals ausführlich über die Herstellung der reichen Gold-, Bernstein- und Bronzeobjekte, die 2010 im Grab einer Keltenfürstin gefunden wurden. Der Vortrag findet im Bürgersaal Hülben in der Dettinger Straße 19 statt. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei .pm


Anzeige