Zwischen Neckar und Alb

Der Tröstebär hat jetzt einen Namen

Foto: pr

Kreis. Jetzt ist es offiziell: Der Tröstebär des Rettungsdienstes Esslingen-Nürtingen hat einen Namen: „Lucky“ heißt der pelzige Begleiter, der bei Kindernotfällen zum Einsatz kommt. Viele schöne Bilder und unterschiedlichste Namensvorschläge haben die Jury-Mitglieder gesichtet. „Unter den tollen Einsendungen eine Wahl zu treffen, war gar nicht so einfach“, sagt der Leiter des Rettungsdienstes, Michael Wucherer. ...

Die eaNs orenv tteah der gohclVasr nov inaL hopSie edn cyLku nne,nen eiwl asd dun jesde nKdi nsie dnüeegbrt die nrhie hcsorgV.la Naem sptas mtien liheacM b&W;cunerhre.sp

s lA öenceraphkstd;sbnnnu&fD hsic en;ee&dprne;iipn&isgnebbsS tsangwetgenuR aml zang uas rde .anm&uuhsaapencnmsZen;sb tmi ilnaiM dun iakM sinhM()ta;esbtp& Lani tmi eeening n,ugeA asw os nei nmodsere Ezfgtahznuraise ealsl na dBor a.ht

dwenre erni hducr dnepenS nifiz,reant sbelhda isdn irw sher rtefu ishc eehurcrW sdas ied ioAtkn gut gnnauelefa is.t kLuyc ketnno dkna red pSeennd ieenns teiDns ibme uttnsneiegRdst etsrebi ntnreat.e mp