Zwischen Neckar und Alb

Deutsch lernen im Landkreis

Information Es gibt eine neue Broschüre für zugewanderte Erwachsene.

Kreis. „Deutsch lernen im Landkreis Esslingen - Informationen für neuzugewanderte Erwachsene“ ist der Titel einer neuen Broschüre, herausgegeben von den Bildungskoordinatorinnen für Zugewanderte im Landkreise Esslingen. Die Broschüre gibt ei-nen praktischen Überblick über das deutsche Bildungssystem mit seinen Angeboten für Fort- und Weiterbildung der Sprachkenntnisse für Neuzugewanderte. Auf rund 40 Seiten werden mit Texten, Grafiken und Schaubildern die Möglichkeiten der Sprachförderung im Landkreis Esslingen aufgezeigt. Die Broschüre bietet außerdem nützliche Informationen über Beratungsstellen und Kurse im Landkreis und erklärt, wie man sein Sprachniveau feststellt, um das passende Weiterbildungsangebot zu finden.

„Deutsch lernen im Landkreis Esslingen“ schließt an zwei weitere Broschüren an, „Gut ankommen im Landkreis Esslingen“ und „Den Übergang gut meistern“. Die Reihe liegt in Deutsch, Englisch, Arabisch und Türkisch vor. Alle drei Broschüren sollen Zuwanderinnen und Zuwanderer bei der Integration im Landkreis Esslingen unterstützen. Die Broschüre „Gut ankommen im Landkreis Esslingen“ informiert Eltern über Anlaufstellen für Beratung und Unterstützung im Landkreis. „Den Übergang gut meistern“ dient als Wegweiser beim Wechsel von Schule zu Beruf und listet die Wege ins Berufsleben auf.

„Integration durch Bildung gelingt, wenn alle relevanten Akteure zusammenarbeiten und unterstützende Angebote bekannt sind. Mit unserer Schriftenreihe möchten wir unseren Teil dazu beitragen, Neuzugewanderte auf ihrem Weg in ein eigenverant-wortliches und selbstbestimmtes Leben in unserem Landkreis zu unterstützen“, so Katharina Kiewel, Dezernentin für Soziales. Die kostenlosen Broschüren können unter www.landkreis-esslingen.de/publikationen heruntergeladen werden. pm

Anzeige