Zwischen Neckar und Alb

Dialog der Künste

Nürtingen. Bei der Workshop-Reihe „turmUMbau zu babel“ in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei können sich die Teilnehmer zweimal im Monat mit unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen wie Tanz, Collage, Installation, Theater sowie Klang und Rhythmus vertraut machen. Darüber hinaus kommt es immer auch zu einer Begegnung zweier Künste. Am Dienstag, 5. April, laden die japanische Choreografin Sawako Nunotani und der Künstler Andreas Mayer-Brennenstuhl ab 19 Uhr zu einer Begegnung von Tanz und Installation ein. Die Abende, die auch einzeln gebucht werden können, sind für Flüchtlinge dank der Unterstützung der Akademie International frei. Das vollständige Programm der Reihe finden Interessierte im Internet unter www.arterminal.de. Anmeldung nimmt Thomas Oser unter der Nummer 0 70 22/21 61 66 entgegen. pm

Anzeige