Zwischen Neckar und Alb

Die Alb mit dem Freizeitbus erkunden

Nahverkehr Die Freizeitbus-Saison startet morgen im Landkreis Esslingen.

Bis zu 20 Fahrräder passen auf den Anhänger. Archivfoto: Jürgen Holzwarth

Region. Die Freizeitbusse des Landkreises Esslingen nehmen am morgigen Sonntag ihren Betrieb zu einigen der schönsten Ausflugsziele in der Region auf. Dank des Fahrradanhängers können bis zu 20 Fahrräder mitgenommen ...

nrew.de

D ie nniLei mi

smgmetbA it uaf ied aSBhn- eid iLeni 017 im nl,oazHemd ihbecgeAlr, den esnakLrdi nGiöneppg zur ruBigneru und umz meulUrumeswt uffaH nud muz sidn mti eeidms sBu

Mti dre eLnii 716 ethg se eeni dtnfsccilahlah livoleerz kSeectr auf ide hprelhcocfoS Alb. ieD eRuot onv cehmriiKh mit Hlseaeetltnl ni nbNera canh snigsBien dnu büer hgOcnnewsa achn ocfSh.ohplc

reD aR-d dnu deubrWnsa äfrht als Lniei 7711. ins .Alb reD usB tstraet am BOZ ni

tM i dre Liine 191 annk edi gnRoie sde futArsalb mbueqe dtekrune ndeer.w Die teouR mvo reneNffue hfnhoBa hnca enwO. snid am tkparaazeplWdnr oefeennHnufh dnu an der eoamPmnarhtaer in

iDe zu nnfeid rtnde eru