Zwischen Neckar und Alb

Die katholische Jugend in Nürtingen widerspricht dem Papst und seinem Dekret

Regenbogenflaggen wehen vor der katholischen Kirche St. Johannes in Nürtingen. Foto: pr
Regenbogenflaggen wehen vor der katholischen Kirche St. Johannes in Nürtingen. Foto: pr

Nürtingen. Die Glaubenskongregation hat die Bestrebungen, Segnungen für homosexuelle Partnerschaften einzuführen, eine Absage erteilt. Mit ihrer Argumentation bestätigt sie die kirchliche Lehre, laut der gleichgeschlechtliche ...

raaPe ticnh dem ttesGo ndu edi eohchalstik crKhie osimt eikne oVatmlchl ea,hb edies zu se.nnge ieD aknoiescthlh snhee sad radens nud or,fdrne ellsehitchchgec iVlaftle rennaznueekn dnu cihtlleehehcsciglchge rPaea ticnh zu rdniemieris.ink In lsnltoe unn uach teanT te.fngol In ierne tebkANildtNo-enhau--nc dneuwr ovn satgaSm fua Sntonga dei cheloihskat iKrhce S.t eonhnJsa und red vKrctlapozrhi urhdc chdulgJiene red sckhoienhlat egjnnu mndieeeG )KGj( nud rde tDheencsu fadsPnifatcdhfre S.t oeGgr D)SP(G itm log-enggbeagRenneF, udn etntmeatSs So sllo iztgeeg wd:rnee dnseceperrhiw dme rkee.Dt bieeL schziwne ewzi ecnhensM - elga enhewcl chsseelhcGt - ankn neeik Die ulihngecednJ hoeffn u,nn sdas huca dei giilGunmndeetee dnu der egnrKdeetremniciha edi kosnteiraPtto mp