Zwischen Neckar und Alb

Die Klänge der Drehorgeln entdecken

Drehorgelmusikanten besuchen am Sonntag, 10. September, das Freilichtmuseum Beuren. Sie spielen von 11 bis 17 Uhr in kleinen Gruppen auf dem Museumsgelände. Die Drehorgel ist ein rein mechanisches Musikinstrument. Einen Eindruck von den unterschiedlichen Klangfarben bekommen die Besucher ab 15 Uhr auf dem Rathausplatz im Museum. Hier findet der Höhepunkt der Veranstaltung statt: ein gemeinsames Konzert aller Drehorgeln mit Vorstellung der einzelnen Musikanten sowie ihrer historischen Instrumente. Koordiniert wird das Event von Rudolf Balbach. Diese Veranstaltung ist Teil der Musikreihe „Musikalische Vielfalt entdecken“ im Freilichtmuseum. Am Sonntag, 15. Oktober, geht es weiter mit „Maximum Rock“ - einer Musiklesung zur Geschichte der Rockmusik. Weitere Infos zu den Veranstaltungen gibt es unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 90 90.pm/Foto: pr


Anzeige