Zwischen Neckar und Alb

Die Medius-Kliniken können bauen

Erweiterung Nürtinger Gemeinderat gibt mit dem Satzungsbeschluss für die Bebauungsplanänderung grünes Licht für die Ausbaupläne.

Die Medius-Kliniken bauen den Standort auf dem Nürtinger Säer für rund 30 Millionen Euro aus.Foto: Horst Rudel
Die Medius-Kliniken bauen den Standort auf dem Nürtinger Säer für rund 30 Millionen Euro aus.Foto: Horst Rudel

Nürtingen. Die Medius-Kliniken haben Erweiterungspläne. Neben dem Bettenanbau, der bereits begonnen wurde, und den OP-Sälen, die kurz vor der Fertigstellung stehen, sollen im nächsten Jahr auf dem Nürtinger Säer ein Anbau für die Zentrale Notaufnahme und ein Verwaltungsbau kommen. Damit die Klinik erweitert werden kann, war eine Bebauungsplanänderung „Sondergebiet auf dem Säer“ notwendig. Gefasst wurde der Aufstellungsbeschluss 2019.

Jetzt ging es um die Zustimmung ...

muz ezhsgbcausst,uSsnl die nvo red tiFrnkao TN 14 ni edr tenztle utgziSn sde cahsessuBssuua rgfneia legltset udrw.e Dei aFkontir ,woell iew esfsorrPo rD. uaTnri n,beteto dre iilKnk nekei niSete ni dne geW ,gnele mna tgosr cish raeb auch mu dne ctulzisKmha und edn des eaduGrwssrns. srsfoPore .Dr und unimdRa raunB neetrg n,a iene ettgsuseFzn in edn ulBbgnnpeaaus a,humnfeuenz nocwah sad eelsgihrsawNdsaescr cnthi in ied Kaiatnnialso tetbgilaee newrde osll, sdnerno rvo rOt rrvnsiecek kna.n iuarTn atevtrr ied snugf,uAfas sads der eonBd eien rsVnukrgecei ass.eluz sDa sah dre ,eruchGtta end ide ttSda etfarutgba th,tae red.nsa rDe adss der donBe sad asNslghsecewariedsr hscelcth hnfnmeuea und se zu hansuengtugHcnr moknem eaibtnVerr edrwu ien ienuurkrcrseesvchgVs imt nedbie u.neaehtlcF

erD nceertiestsrukVsg zisueighsebenew edi eurcbSfgh,nrü iew se edi ernEpxet en,nnne ise asu nizeelhcit cthni eusntzda oemkemng, ltiete altreitndpnSa enSsaun silMhe med neGiatmdere .mti ielW TN 14 nde uarrBneh erab achu thnic nerabessum lotlw,e rpshca cihs edi irkntoaF eien nlekrdtoeaiel a.us iDe aeelttu: den rbnoeagV dse Westzasseeegrs ni tis das eeehsetnndt lNaicesarewsssdrghe am Otr des nhnseeEstt rduodn/e eeni tbbelee occshBhdinte uz dre nAutmbmgis hteat -onlrirkeiDkitK Nrberot realNd canolhms edi gnnlepaet edr sduKkl-enMiinei elvoelgstrt dun fduaar ewh,ingeesin dass enei erd ide Kkilni ni hgiweeSierknitc ucah ni Bguze uaf ernbnig ebiL