Zwischen Neckar und Alb

Die Reformation in Wernau

Symbolbild

Wernau. Zum 500. Reformationsjubiläum lädt die Wernauer Geschichtsstube mit der katholischen Gesamtkirchengemeinde am heutigen Freitag zu einem Vortrag ins Gemeindezentrum Sankt Magnus ein. Für seinen Vortrag hat sich Referent Peter Treuherz auch in die Wernauer Kirchengeschichte eingelesen. Auf unterhaltsame Weise berichtet der frühere Geschichts- und Religionslehrer über die Reformation in Württemberg. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.pm

Anzeige