Zwischen Neckar und Alb

Die Saloniker musizieren auf der Zaininger Hüle

Foto: pr

Patrick Siben und die Stuttgarter Saloniker verwandeln die Hüle in Zainingen am heutigen Donnerstag, 2. August, um 19 Uhr ganz im Stile der großen Klassik-Open-Airs in eine Konzertarena. Das Salonorchester spielt von einer schwimmenden Bühne aus live auf klassischen Instrumenten, ganz ohne Verstärker, Wassermusiken und Gondellieder von Barock bis zur Moderne. Das Publikum kann vom Ufer aus der Musik lauschen. Das Konzert gliedert sich in zwei Teile mit einer Pause. Decken und gefüllte Picknickkörbe sollten zu dem Konzert mitgebracht werden. pm/Foto: pr


Anzeige