Zwischen Neckar und Alb

Drogendealer geschnappt und eingelocht

Drogenhandel Weil er mit Drogen gehandelt hat, haben Polizisten die Wohnung eines 21-jährigen Esslingers durchsucht.

Esslingen. Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln wird gegen einen 21 Jahre alten Tatverdächtigen aus Esslingen ermittelt. Dieser soll einen schwunghaften Handel mit Marihuana in und um Esslingen betrieben haben.

Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Esslingers fanden Ermittler mehrere Gramm Marihuana, welches dieser unmittelbar vor der Kontrolle bei dem 21-Jährigen erworben hatte.

Die Beamten durchsuchten noch am gleichen Abend die Wohnung des Verkäufers. Davor haben sie vor der Wohnung zwei weitere 23-jährige Esslinger festgenommen, die unmittelbar zuvor ebenfalls bei dem 21-Jährigen illegale Drogen erworben hatten. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden und beschlagnahmten die Ermittler mehrere Hundert Gramm Marihuana, mehrere Gramm Kokain sowie dealertypische Utensilien wie Feinwaagen und Verpackungsmaterial. Zusätzlich wurden noch mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld sowie zwei Schlagringe aufgefunden und beschlagnahmt.

Die drei Rauschgiftkäufer wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Der 21 Jahre alte Deutsche sitzt nun im Gefängnis.lp

Anzeige