Zwischen Neckar und Alb

Droht ein stummer Sommer?

Plochingen. Einen Vortrag zum Thema Insektensterben gibt es am Dienstag, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen, Am Bruckenbach 20. Es geht unter anderem um die teilweise sehr drastischen Bestandsrückgänge. Die Ursachen sind komplex und die Auswirkungen dramatisch: Sie umfassen den Verlust wichtiger Funktionen wie die Bestäubung und Schädlingskontrolle, aber auch den Wegfall der Insekten als Nahrungsgrundlage für andere Tierarten wie Vögel und Fledermäuse. Referentin ist Christine Fabricius, Naturschutzreferentin des BUND.pm/Foto: pr


Anzeige