Zwischen Neckar und Alb

Duo präsentiert Liebeslieder

Symbolbild_Musik_Klavier_Tasten
Symbolbild

Neckartenzlingen. Am Donnerstag, 5. November, beginnt um 20 Uhr im großen Saal der Melchior-Festhalle in ­Neckartenzlingen ein Abend mit Liebesliedern. Präsentiert werden sie unter dem Titel „Schöne Wiege meiner Leiden“ von dem Opernsänger und Pianisten Reiner Hiby und dem Schauspieler Gerhard Polacek.

Plaudernd, rezitierend, singend und musizierend schwankt das Duo zwischen den Höhen und Abgründen der Liebe. Das neue Programm des Duos ist eine musikalisch-literarische Auseinandersetzung mit allen Facetten der Liebe. Reiner Hiby präsentiert unter anderem eigene Chansons, Opernarien, Musical, Blues und Pop, die er zu einem bunten Kaleidoskop vereint. Hierbei kommen Lieder von Mey, Waits, Schubert, Schumann und Mahler zu Gehör. Abgerundet wird das Ganze mit Textvorträgen durch den Wiener Schauspieler Gerhard Polacek. Fündig geworden ist er bei Literaten und Legenden wie Polgar, Heine, Tucholsky, Kästner, Goethe und Woody Allen.

Karten im Vorverkauf gibt es bei Schreibwaren Hörz und Daiber in Neckartenzlingen oder online unter www.kulturring-neckartenzlingen.reservix.de.

Anzeige