Zwischen Neckar und Alb

Durch das alte Wengerterviertel

Esslingen. Am Sonntag, 26. August, veranstaltet die Stadtinformation Esslingen um 14.30 Uhr eine Führung durch die Weingärtnervorstadt Beutau. Die Beutau war das traditionelle Wohnquartier der Weingärtner, die bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts das Rückgrat der Esslinger Ökonomie bildeten. Hier befinden sich Altstadtgassen, Fachwerkhäuser, Pfleghöfe und der einzige noch erhaltenen Abschnitt der Stadtbefestigung. Die Führung startet an der Stadtinformation und dauert 1,5 Stunden.pm


Anzeige