Zwischen Neckar und Alb

Ein Einstand nach Maß

Musik Polizeichor Esslingen singt sein erstes Konzert unter neuem Chorleiter.

Esslingen. Klaus Straube, der neue Chorleiter des Polizeichors Esslingen, hat bei seinem ersten Konzert im Esslinger Wohn- und Pflegestift Kennenburg überzeugt. Es war eine kleine Matinee im Park, zu der der Polizeichor eingeladen hatte. Nach der Begrüßung startete der Chor mit seinem Solisten Roland Oesterle nach Russland. Die Ballade von den zwölf Räubern wurde stimmgewaltig vorgetragen. Danach führte Klaus Straube seine Mannen in die Berge und animierte zum Mitsingen. Im Anschluss brillierte der Polizeichor mit zwei romantischen Chören von Franz Schubert. Sie zauberten damit eine willkommene Abwechslung in den Kennenburg-Alltag.pm


Anzeige