Zwischen Neckar und Alb

Ein Fest für den Kirchturm

Nürtingen. „Der ist doch nicht mehr ganz dicht“ - unter diesem Motto feiert die evangelische Kirchengemeinde Reudern am Sonntag, 2. Juli, ein Fest rund um den sanierungsbedürftigen Kirchturm. Es beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Kirchenchor, Posaunenchor und der Kinderkirche mitgestaltet wird. Einen Blick auf den Turm und die Landschaft ermöglicht eine Fahrt mit dem Hubsteiger. Um 14 Uhr bieten die Chorleiter ein offenes Singen an. Dann folgt ein Spielprogramm für die Jungen.pm


Anzeige