Zwischen Neckar und Alb

Eine Mineralwasserflasche zieht die Blicke auf sich

Tradition Wer von Weilheim nach Göppingen fährt, dem fällt in Jebenhausen eine große Flasche auf. Sie hält die Erinnerung an die Abfüllanlage wach. Von Irene Strifler

In Jebenhausen erinnert nicht nur der Krug im Ortswappen sondern neuerdings auch eine Flasche an die Tradition des Mineralwassers. Foto: Markus Brändli

Je nach Saison steht normalerweise auf dem kleinen Platz neben dem Supermarkt in Jebenhausen der Maibaum oder der Christbaum. Jetzt jedoch zieht neben dem Waaghäusle eine überdimensionale Mineralwasser­flasche die Blicke auf ...

c.ihs Sie tis ephuehlrbicttcsev dnu olsl imt rmieh itEetkt an die teoiHsir dse rsealMiseanrws mi irOttles rn.nrniee eDi Idee htge auf ied Mbuiaam ahuc die aSttd wsoie nmierF udn etearvPilut enwar an red etznsugmU iDtsbaei.l egt tkeittE tis mneei ragnlOii uas edm hrJa 9221 hfamd.cennnpeu smDlaa lcsoshs red rgSrttaettu fGhittol imt der in eeuahbJsnen liimFae von Liebitnenes ninee eVgrrta .ab Gltreege ewrud nardi edi ovn lesMs­wriaae.rn Im hciinetsrhso Etkttei tis chno Sauttgttr asl inisetzrFm vtrekrIm .me hrJa 9183 eduwr der tSzi hnac esheJnnueba tegev.rl ieD rmFia hamn rhi neu uetabesr in Btb.erie Im neebn edm Shsocls rduwe nhcti herm Vro eiehnbnlia Jhrnea tednee die toidn.Tiar rDe nBnneru dweru esc,selnshgo tisheer ist reeMrsailwnsa cchetsihGe. eDi oHtiesri btle ni rde lchsFae eritew. das der glhiemneae sit inee bKaoimnoitn onv nWhnoe und berGewe im