Zwischen Neckar und Alb

Elterntreff der Lebenshilfe findet wieder stattTanzen, feiern und einfach Spaß habenEin Zusammenspiel von Klarinette und CelloHilfe auf dem Weg ins BerufslebenDen letzten Weg einfach und schmerzlos gestalten

Nürtingen. Der Elterntreff der Lebenshilfe für Eltern von Kindern mit Behinderung trifft sich am heutigen Dienstag um 20 Uhr in der Pizzeria La Scala, Brunnsteige  15, in Nürtingen. Neue und interessierte Eltern sind willkommen. Für weitere Informationen stehen Susanne Doster unter der Nummer 0 71 27/2 11 85 und Almut Winkler unter 0 70 21/7 11 07 zur Verfügung.

Nürtingen. Auch im neuen Jahr veranstaltet das Jugendhaus am Bahnhof wieder die beliebte Party Disco. Am Freitag, 20. Januar, darf wieder gefeiert werden. Als Alternative zu den üblichen Getränken wird eine alkoholfreie Cocktailbar geboten. Los geht es um 19  Uhr, und alle junge Menschen ab 14  Jahren sind willkommen. Weitere Infos gibt es auf www.jab-nuertingen.de.

Nürtingen. Mit einem Spezialitätenkonzert startet die Sammlung Domnick ins neue Jahr. Am Sonntag, 22. Januar, gastiert um 11.30  Uhr auf der Oberensinger Höhe die Kölner Formation „DuoScope“ mit ihrem „Clarinet Cello Project“. Weitere Informationen gibt es auf www.domnick.de.

Nürtingen. Die Bewerbungstermine für Ausbildungsplätze und die Anmeldefristen für weiterführende Schulen rücken näher. Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen gibt an einem Informationstag am Samstag, 28. Januar, von 9 bis 12 Uhr Eltern und Schülern die Möglichkeit, sich über die zahlreiche Angebote zu informieren. Vorgestellt werden Ausbildungen in zahlreichen Berufsfeldern, die verschiedenen Formen der Fachhochschulreife sowie viele weitere Schularten.

Esslingen. Am Donnerstag, 2. Februar, findet zwischen 15 und 17 Uhr der monatliche Informationsnachmittag im Hospiz Esslingen, Kep lerstraße 40, statt. Mitarbeiter des Hospiz‘ informieren unter anderem darüber, welche Formen der Unterstützung das Hospiz anbietet und wie die Begleitung organisiert wird. Außerdem gibt es eine Führung durchs Haus. Weitere Informationen gibt es unter der Nummer 07 11/13 63 20 10.

Anzeige