Zwischen Neckar und Alb

Entlang am Albwasser

Wandern Mit der Schwäbische Landpartie ins Hochwasserschutzgebiet

Bad Urach. Am Samstag, 25. Februar, um 14 Uhr startet in Bad Urach eine Wanderung, die den Auftakt zur diesjährigen Themenreihe „Faszination Wasser“ der Schwäbischen Landpartie bildet.

Einst floss ein Kanal unter der Fabrikhalle der Firma Uraca durch. Nun verlegte die Firma den Bach und investierte in Hochwasserschutz. Gleichzeitig wurde auch die Wasserkraftanlage umgestaltet und eine Fischtreppe an der Erms gebaut. Der Ingenieur Julian Herrmann, der das Projekt begleitet hat, erklärt die Maßnahmen. Mit Gästeführerin Regine Erb geht es weiter an der Erms entlang, und die Teilnehmer erfahren alles rund um das Thema Albwasser.pm

5 Anmeldungen und weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.schwäbische-landpartie.de oder telefonisch unter der Nummer 0 70 23/90 87 18

Anzeige