Zwischen Neckar und Alb

Erfolgreiches Museumsjahr 2016

Die Museumsleitung im Beurener Freilichtmuseum hat für das Jahr 2016 eine erfolgreiche Bilanz gezogen. Während der Saison von April bis November verzeichnete das Museum 78 008 Besucher. Das sind rund 3 000 Gäste mehr als erwartet. Die Museumssaison stand diesmal unter dem Jahresthema „Land und Leute“ und wurde begleitet von der bereits im März eröffneten Sonderausstellung „Typisch schwäbisch?! Zwischen Image und Identität.“

Anzeige

Mehr als 850 Gruppen ließen sich durchs Museumsgelände führen oder nahmen an museumspädagogischen Aktionen teil.bk