Zwischen Neckar und Alb

Esslingen gewährt Einblicke

Tourismus Eine neue Broschüre enthält eine bunte Palette an Stadtführungen, die Ausflügler anlocken sollen.

Symbolbild

Esslingen. Die Esslinger Stadtmarketinggesellschaft (EST) hat ihr neues Angebot an Stadtführungen vorgelegt. Die Broschüre Stadtführungen 2018/2019 beinhaltet knapp 40 verschiedene Angebote. Für den Kindergeburtstag oder den Vereins- und Betriebsausflug werden Interessenten ebenso fündig wie für die Hochzeitsfeier oder den spontanen Ausflug mit Freunden und Familie. Ob zu Fuß, im Kanu oder per Segway, ob Sekt- und Weinprobe oder Erlebnisführung: Für Einzelpersonen und Gruppen bietet die EST ein reiches Portfolio an Entdeckungstouren.

Neben bewährten Einsteiger-Führungen und Klassikern gibt es acht neue Stadtführungen: Bei der Tour „Tore, Türme, Dachterrassen“ kann Esslingen von oben entdeckt werden. Kinder sind unterwegs mit der Stadtwache. Dabei bestehen sie spannende Prüfungen. Das Wolfstor, das älteste erhaltene Tor Esslingens, wird im Rahmen der Führung „Kleinode der östlichen Altstadt“ erstmals besichtigt. Der Besuch außergewöhnlicher Einzelhandelsgeschäfte der Küferstraße sowie kleine kulinarische „Probie­rerle“ runden die Entdeckungsreise in diesen Stadtteil ab.

Die Broschüre liegt unter anderem in der Stadtinformation im Späthschen Haus am Marktplatz aus. Das komplette Angebot kann außerdem im Internet unter www.esslingen-marketing.de abgerufen werden. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 07 11/39 69 39 69.pm

Anzeige