Zwischen Neckar und Alb

Festliche Klänge in der Klosterkirche Denkendorf

Klassiktrompeter Bernhard Kratzer und sein Orgelpartner Paul Theis. Foto: pr

Die Königin der Instrumente und das Instrument der Könige geben sich am Sonntag, 14. August, um 19 Uhr ein Stelldichein in der Klosterkirche Denkendorf. In besonderer Weise verbinden sich in der dreischiffigen Basilika über dem Körschtal Architektur und strahlender Orgelklang zu einer vollendeten Konzertatmosphäre.

Der Klassiktrompeter Bernhard Kratzer und sein Orgelpartner Paul Theis präsentieren Trompetenkonzerte, meditative Werke für Corno da caccia und Orgelmusik von Scheidt, Telemann, Petrali und Puccini. Musikfreunde erwartet zum 25jährigen Jubiläum des Duos eine weitere Sternstunde festlicher Trompeten- und Orgelmusik. Karten im Vorverkauf gibt es bei allen Reservix/Easyticket-Vorverkaufsstellen und bei der Kirchheim-Info, erreichbar unter der Nummer 0 70 21/50 25 55. pm/Foto: pr


Anzeige