Zwischen Neckar und Alb

Flanieren durch die Beutau

Esslingen. Am Sonntag, 25. August, veranstaltet die EST um 14.30 Uhr eine Führung durch das alte Esslinger Wengerterviertel. Die Beutau zeigt auf engstem Raum fast alles, wofür Esslingen steht: Altstadtgassen, Fachwerkhäuser des 15. bis 18. Jahrhunderts, Pfleghöfe und Weinkelter sowie den einzigen noch erhaltenen Abschnitt der Stadtbefestigung. Die Führung startet an der Stadtinformation und dauert 1,5 Stunden. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter der Nummer 07 11/39 69 39 69.pm


Anzeige