Zwischen Neckar und Alb

Flötenmusik in der Scheune

Zu einem besonderen Konzertabend lädt der „Verein historisches Beuren“ am Sonntag, 7. Juli, um 18 Uhr ein. Das Stuttgarter Querflötenensemble „I Flaute Traversi“ bietet auf dem Dachboden der Scheune 12 in Beuren „Sommerliche musikalische Impressionen“. Das Repertoire des Ensembles umfasst Werke von der Barockzeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. In Beuren sind Stücke von Händel, Reicha und Bach sowie jüdische Folksongs zu hören. Auch Kompositionen, die Schäfer, Wildbäche, Insekten und Katzen darstellen, tragen die Musikerinnen vor. Neben Querflöten kommen auch Piccolo-, Alt- und Bassflöte zum Einsatz. Karten können telefonisch unter 0 70 25/9 11 57 55 reserviert werden. Ausgabe ist an der Abendkasse. pm/Foto: pr


Anzeige