Zwischen Neckar und Alb

Fotografin fängt Hölderlin-Orte mit der Kamera ein

Der Tenor Daniel Fix (links) und Marius Sauter (Bass) werden begleitet von Maria Kiosseva. Foto: pr
Die Fotojournalistin Barbara Klemm stellt im Nürtinger Bürgersaal aus. Foto: Tom-Oliver Schneider

Nürtingen. „Hölderlins Orte - Fotografien von Barbara Klemm“, heißt der Titel einer Ausstellung im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses. Sie wird am Donnerstag, 13. Februar, um 19 Uhr eröffnet und geht bis 20. März. Die Fotojournalistin und langjährige FAZ-Fotografin folgte für die Wanderausstellung mit der Kamera den Orten und Landschaften, die sich in Hölderlins Versen auftun. Nürtingens Bürgermeisterin Annette Bürkner eröffnet die Ausstellung. Dr. Thomas Schmidt vom Deutschen Literaturarchiv in Marbach spricht mit der Fotografin über ihre Arbeiten. pm


Anzeige