Zwischen Neckar und Alb

Führung in der Ausstellung Cohen

Nürtingen. Am Sonntag, 22. April, findet um 15 Uhr eine Führung mit Kunsthistorikerin Birgit Wiesenhütter innerhalb der Ausstellung „Fotografieren ist Wandel“ statt. Die Sonderausstellung mit Werken von Ralf Cohen ist noch bis 29. April, donnerstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr in der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung, Schellingstraße 12 in Nürtingen zu sehen. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.ruoff-stiftung.de erhältlich.pm

Anzeige