Zwischen Neckar und Alb

Gartenschau: Nürtingen geht leer aus

Event Das Staatsministerium vergibt den Zuschlag an sechs Kommunen. Oberbürgermeister Johannes Fridrich will an einigen Ideen festhalten. Obenan stellt er eine autofreie Flaniermeile. Von Uwe Gottwald

Ob mit oder ohne Gartenschau: Nürtingen will attraktiver werden. Foto: Jürgen Holzwarth
Ob mit oder ohne Gartenschau: Nürtingen will attraktiver werden. Foto: Jürgen Holzwarth

Die Entscheidung für die nächsten Gartenschauen und Landesgartenschauen ist gefallen. Nürtingen kommt wieder nicht zum Zug. Auch im dritten Anlauf, diesmal für den Zeitraum zwischen 2031 und 2036, muss die Neckarstadt anderen den Vortritt lassen. Das entschied der Ministerrat des Landes Baden-Württemberg diese Woche. Die Enttäuschung im Rathaus über die Mitteilung des Staatsministeriums ist groß, allen voran bei Oberbürgermeister Johannes Fridrich. „Ich bedauere diese Entscheidung, da ich von der Qualität ...

ersrenu weeunBbgr ndu emd otanPleiz satg idcFrirh. eJcdoh ies edi zKknonreru weneesg. aetmgnsIs 17 runnewbeegB nglea r,vo avndo hact frü dei gcAtusrnihu neeir anshtagLseruan,edc errudatn dei vno nud enun niee eikeln .ratcGahunes

ofSntrtS'treeg(kae1-cyoel certn'l, ,urte t':{hd""wi 0:,g"3i0ehht" 0,25 dn:"i"oinems 3[[,00 ,5]]02 eom"lbi": und dei nonesievt erd geenh admit itnhc so erd .tshhcRaeuaf Er renrneit na edi gaeantrstnulV im ebmNrveo vor iwez arJhne itm deHnuenrt ovn Theneinemlr in der alatdheltS N3K, ibe erd dIene nud eien atnhcreLadegsasnu lamgemtse ndu edi gaelnunPn lstgortelve wdeonr .wearn heMr als 500 ggunAnnree asu dre acshfrtügBre und der oecuhchHls hstacrWift und wltUme senei in eid uBwbrgnee engseli,sfneo mti edr ishc zmu trnitde alM ide sruhtngiAcu erine aseergatnducnsahL onwebrbe tt.hea denerw dei deIne und etzKpeon mi aehmnR ueensrr onbtte ih.rricFd Er dun eisn uhacGetarsaentm wnera am Bugaeshcts edr rJyu in Nügenrtin fnAgan liuJ ehrs esi.vltcczuihhr nbahe usn stag r.e enhsonaJ driirhcF etimn timda ied rrieeBnra dI.ee nhseVgoeer arw ieen ieugrdVnbn edr epnlntaeg dstnaaBth und hmrei Whno- dnu ied zum euBravodl uteuaebags r.estßEapuaor uemZd telols se rrfRaehda nud dne aecNrk ndu ied inh mzu garegbenlG bgn.ee mZdeu tbhe re ied nthnaedsta dun in eitzsB bihinfndlcee am rgGg,benela ma ilstnewhec ucrafreNke itm ineme eglenantp rhetlutaoN dnu ied nvo mih vtuobzeegr einhiegeir Bebganuu sde ovr.hre Gtceheurnsana eiens hrem sla smcehnaBn,luue ereilmvh neadhl se ihsc hcau mu urntourteItrjkpksfera.

rE wlil ibarndenel.b aOnenb etstll er dne inee llFerneimeia na der esuatiShce zehwncis ndu aeSreml .fHo uhcA eid wnngElkiuct nvo ebtsdiise dse rsNkaec snwchzie tda-St ndu iewos dse sagekrGbrepnagl sti hin nvo rßroge deunBteug. eiEn wtreeie sed akrNces udn der sie arbe hlwo urn enwn se be.eg