Zwischen Neckar und Alb

Geistlich-poetisch reisen durch die Kunst

Nürtingen. In der Sammlung Domnick in Nürtingen findet am morgigen Freitag, 5. April, ab 16.30 Uhr ein Abend zum Thema ¿Demokrat
Foto: pr

Nürtingen. Die „Nürtinger Reihe“ ist am Donnerstag, 16. Juli, um 15 Uhr in der Sammlung Domnick zu Gast. Die in eine Stiftung des Landes Baden-Württemberg überführte Sammlung abstrakter Malerei und Skulptur ist einer der kulturellen Höhepunkte am Albtrauf. Die Teilnehmer der Führung werden sich den Bildern geistlich-poetisch-musikalisch nähern. Referent ist Wolfgang Raiser, musikalisch begleitet von Bezirkskantor Hanzo Kim. Die Plätze sind begrenzt. Karten können reserviert werden unter der Nummer 0 70 22/5 14 14 oder per E-Mail bei stiftung@domnick.de.pm


Anzeige