Zwischen Neckar und Alb

Geistliche Abendmusik

Wendlingen. Am Sonntag, 28. Mai, um 18 Uhr erklingen in der Wendlinger Eusebiuskirche Werke für Chor und Instrumentalisten von Dietrich Buxtehude, Vytautas Miškinis, Niels la Cour und anderen. Im Mittelpunkt stehen die Worte aus Psalm 98: „Singet dem Herrn ein neues Lied.“ Neben der Wendlinger Kantorei und einem Blechbläserensemble musizieren Instrumentalisten aus der eigenen Gemeinde an Harfe, Violine und Altblockflöte. Die Liturgie hält Pfarrer Martin Frey. Der Eintritt ist frei.pm


Anzeige